Skip to content

Schnarchen

Das Schnarchen ist eigentlich nicht als Krankheit anzusehen, auch wenn es die Lebensqualität des Betroffenen oder des Partners sehr beeinflussen kann. Wichtig ist es ein harmloses Schnarchen von einem krankhaften Schnarchen mit Atemaussetzern (Apnoen) zu unterscheiden. In jedem Fall ist eine Untersuchung der oberen Atemwege durch den geschulten HNO Facharzt erforderlich, um eventuelle Ursachen des Schnarchens festzustellen und gezielt behandeln zu können. Wir beraten Sie gerne über die zur Verfügung stehenden Therapieoptionen, wie Möglichkeiten zur Verbesserung der Nasenatmung, Bissschienentherapie, Lagetherapie oder schonenden minimalinvasiven Eingriffen im Bereich des Gaumensegels.

Wir verwenden Cookies zum Betrieb und zur Optimierung unserer Webseite. Klicken Sie auf „Akzeptieren“, um der Nutzung von Cookies zuzustimmen. Klicken Sie auf „Datenschutzerklärung“, um eine Anleitung zur Deaktivierung von Cookies sowie ausführliche Informationen zu den verwendeten Cookies zu erhalten. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen